Selbsthilfe Tipps und Strategien

Hilfreiche Bücher und andere Literatur, Zitate...

Moderator: Fraule

Re: Selbsthilfe Tipps und Strategien

Beitragvon Lady » 2. Nov 2013, 08:08

Das ist wirklich eine schöne Seite.

Die Bücher von Doris Wolf und rolf Merkele kann ich nur empfehlen. Habe auch ein paar und lese gerne immer wieder mal nach.
Benutzeravatar
Lady
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2053
Registriert: 07.2011
Highscores: 3
Geschlecht:

Re: Selbsthilfe Tipps und Strategien

Beitragvon puma » 5. Nov 2013, 15:49

Ich lese ja häufig die Zeitschrift Psychologie Heute.
Jetzt habe ich Psychologie Heute compact durchgelesen. Aber da sind so viele interessante Artikel und so viel Text, dass man das selber lesen muss.

Der Titel der Zeitschrift lautet:
Ziemlich stark! Wie wir Krisen, Schmerz und Leid bewältigen

Beltz Verlag Heft 2012 Nr. 32, 7,50 €

Das sind dann mehrere Hefte mit den gleichen Themen zusammengepackt.

Die Zeitschrift ist schwer zu lesen, keine Bettlektüre.

Die Themen:
I. Prüfungen - Wenn das Leben uns herausfordert

Interessant ist das Thema:

Seele im Widerstand

Das Immunsystem der Seele

II. Heilkräfte
Die Herausforderungen annehmen

III. Trotzdem
Das Leben lohnt sich

Ich kann diesen vielen Text (100 Seiten) hier unmöglich veröffentlichen, wegen Urheberrecht. Selber wiedergeben kann ich das auch nicht, weil das den Text verfälschen würde und da zig Zitate von Schriftstellern, Dichtern, Philosophen, Sozialwissenschaftlern, Psychologen und Psychiatern drin sind. Außderdem wäre das auch rechtlich nicht richtig.

Wenn ihr mal Geld übrig habt, könnt ihr euch ja mal die Zeitschrift im Bahnhof oder Zeitschriftenladen ansehen. Diese Frauenzeitschriften gehen mir allmählich auf den Keks. Dann lieber mehr Geld ausgeben und was Gescheites lesen.
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4300
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Selbsthilfe Tipps und Strategien

Beitragvon remedias » 6. Nov 2013, 16:49

puma hat geschrieben:Wenn ihr mal Geld übrig habt, könnt ihr euch ja mal die Zeitschrift im Bahnhof oder Zeitschriftenladen ansehen. Diese Frauenzeitschriften gehen mir allmählich auf den Keks. Dann lieber mehr Geld ausgeben und was Gescheites lesen.


Wenn man glück hat, hat die Leihbibliothek auch Psychologie heute abonniert - so wie in unserer Stadt :dfbgirliezwinkern:
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Vorherige