Fernsehen - Unitymedia (UM)

Fragen zu Hard- und Software, Viren, Trojaner... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Fernsehen - Unitymedia (UM)

Beitragvon puma » 9. Mai 2017, 21:31

Unitymedia zeigt ja eine Banderole, die unten am Bildschirm läuft. Darauf steht, dass das analoge Fernsehen Ende Juni eingestellt wird.

Hierzu ein link

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ob jetzt die alten Röhrenfernseher ausgedient haben, ob ein Flachbildschirm, der älter als 6 Jahre ist und der nur 25 Programme hat, auch einen neuen digitalen receiver oder sogar eine Smartkarte (kostet monatliche Miete bei Unitymedia ) benötigt, weiß ich nicht genau. Mir ist das Fachchinesisch leider fremd.

Hier nochmal eine Erklärung für die Umstellung:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Unser Smartfernseher ist ca. 2 Jahre alt. Wollen wir hoffen, dass unser Fernseher einen DVB-C Tuner eingebaut hat. Wir sehen eh überwiegend Bezahlsender (streaming).
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4284
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Fernsehen - Unitymedia (UM)

Beitragvon Fraule » 10. Mai 2017, 08:40

Bei uns auf dem Land dauerts wohl noch. :1157:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15428
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Fernsehen - Unitymedia (UM)

Beitragvon Feuerchen » 10. Mai 2017, 16:28

Hallo Puma,

Bei uns wurde das schon vor einigen Jahren umgestellt. - Andere Sender kamen dann, manche Sender fielen weg und man erhielt einen Resciever von der Telekom, den man vorab dort bestellen musste...

Später habe ich gehört, ist der Reciever schon in den Fernsehgeräten mit eingebaut worden. -

Da ich meinen Fernseher abgemeldet habe , musste ich den Reciever zurück geschicken, da er Eigentum der Telekom blieb. Wie das jetzt läuft, weiß ich nicht mehr, da ich keinen Fernseher mehr habe.

Liebe Grüße
Feuerchen
Benutzeravatar
Feuerchen
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1769
Registriert: 01.2012
Highscores: 15
Geschlecht: weiblich

Re: Fernsehen - Unitymedia (UM)

Beitragvon puma » 10. Mai 2017, 21:14

Danke Feuerchen und Fraule.

Ein fernsehloser Haushalt wäre wohl für meinen Mann undenkbar, Feuerchen. Aber es gibt ja noch das Radio. Wir sehen abends oft 3 Sendungen im TV.
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4284
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Fernsehen - Unitymedia (UM)

Beitragvon Feuerchen » 10. Mai 2017, 23:58

Hallo Puma,

Das muss wohl jeder mit sich selber ausmachen, ob er einen Fernseher haben will , oder nicht. Ich fand, zu den Zeiten, da ich schauen konnte, waren meistens Krimis... Ich schaue nicht so gern Mord und Todschlag an. Und oft gabs Politik oder so Serien...
Politik ist auch oft mit Streit und Ärger/Auseinandersetzung verbunden.
Und bei den Serien da hab ich dann einen Teil gesehen, den nächsten konnte ich dann vielleicht nicht anschauen und dann finde ich mich nicht mehr so rein in den Film oder es fehlen Informationen.

Allgemein fand ich, dass das Fernsehen oft so negativ gestaltet ist. Deshalb habe ich es kurzer Hand abgemeldet.

Heutzutage bin ich nahezu jeden Abend unterwegs... ich vermisse also nichts. Für mich, ist es eher mal Erholung wenn ich dann mal abends alleine bin. Da strick ich, oder lese etwas, oder bin kreativ.
Es gibt ja so viele Möglichkeiten.

Ab und zu sehe ich auch gerne fern mit meiner Mutter (ist im Altenheim). So habe ich vor Weihnachten mit ihr die Märchenfilme angeschaut oder auch schon mal Tierfilme. So etwas gefällt mir. Neulich kam über China und Japan eine Dokumentation, die sehr interessant war. - Aber wie gesagt: Das fand ich eher die Ausnahmen von der Regel.

Liebe Grüße
Feuerchen
Benutzeravatar
Feuerchen
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1769
Registriert: 01.2012
Highscores: 15
Geschlecht: weiblich

Re: Fernsehen - Unitymedia (UM)

Beitragvon puma » 11. Mai 2017, 21:11

Ja, wenn du soviel erlebst, dann brauchst du auch nicht jeden Abend fernzusehen.
Ich bin meistens zuhause.
Danke dir für deine Antwort.
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4284
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Fernsehen - Unitymedia (UM)

Beitragvon Remi » 12. Mai 2017, 12:16

Weiß das jemand? Wir haben einen Röhrenfernseher von 2001, haben aber auch keinen Fernsehanschluss. Meistens benutzen wir ihn, um DVDs zu gucken. :s1:
Aber rein theoretisch - würde der nach der Umstellung noch funktionieren?

liebe Grüße Remi
Benutzeravatar
Remi
Gehobenes Mitglied
Gehobenes Mitglied
 
Beiträge: 804
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

Re: Fernsehen - Unitymedia (UM)

Beitragvon Remi » 12. Mai 2017, 12:20

Frage ist obsolet - Schleswig- Holstein ist ÜBERHAUPT NICHT betroffen. :breig:
Puma, mach doch mal den Postleitzahlentest auf der von dir verlinkten Seite.

Was sollen wir auch mit digitalem Fernsehen - wir haben schließlich erst seit 10 Jahren Strom..... :1157:

liebe Grüße Remi
Benutzeravatar
Remi
Gehobenes Mitglied
Gehobenes Mitglied
 
Beiträge: 804
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

Re: Fernsehen - Unitymedia (UM)

Beitragvon Feuerchen » 12. Mai 2017, 18:01

Hallo Puma,

Gerne habe ich geantwortet!

Einen schönen Abend Dir und Euch allen! :dfbgirliezwinkern:
Benutzeravatar
Feuerchen
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1769
Registriert: 01.2012
Highscores: 15
Geschlecht: weiblich

Re: Fernsehen - Unitymedia (UM)

Beitragvon puma » 12. Mai 2017, 21:29

Danke Remie und Feuerchen.
Unser alter Festplattenrecorder wird bei der Umstellung nicht mehr funktionieren.

Danke Remie, mit dem Postleitzahlen-Trick, bin ich gar nicht drauf gekommen.
Gut, dass du nicht von der Umstellung betroffen bist, kostet unter Umständen nur Geld.

Da hast du ja eine echte Rarität als Fernseher, Remie.
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4284
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Nächste

cron