abnehmen

Diäten, Rezepte... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Re: abnehmen

Beitragvon Fraule » 12. Feb 2012, 19:51

Vieleicht kannst ein Glas Milch trinken- oder einfach auch mal ein Ei. :aufgeben: :aufgeben:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15180
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: abnehmen

Beitragvon remedias » 12. Feb 2012, 22:25

Hallo, Fraule,

Eier ess ich nur von meiner Eierfrau mit den glücklichen Hühnern - leider war sie letzte Ergo krank. und Milch - da schüttelt es mich :kozy:

Nee, keine gute idee. Mir fällt gerade auf, dass ich heute das essen vollkommen vergessen habe :fratzenschneiden: Meine Tochter war nämlich nicht da.
Sonst koche ich ja für sie - und ess dann oft was mit.
Meistens Nudeln, Reis oder Kartoffeln mit Gemüse. Oder Couscous. Oder Salat.

Morgen soll ich zur Ernährungsberaterin.
Das war je das, was meine Hausärztin wollte - eben keine medizinische Reha.
ich wollte ja zur Reha wegen meiner Essstörung :omg1:

Die Ernährungsberaterin ist sehr nett, aber was sie machen will, ist bestimmt:
mich wiegen.
Für mich der absolute Horror. Wiegen vor anderen.
Haben sie letzends in der Psychiatrie auch gemacht und ich habe schier geheult.

Ich will nicht, dass jemand mein Gewicht kennt.
Es reicht doch, wenn ich weiß, was ich wiege.

Das Gefühl von Scham und Erniedrigung ist einfach überwältigend. :traurig2:

liebe Grüße Remedias
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: abnehmen

Beitragvon Fraule » 13. Feb 2012, 09:14

Remedias- wieviel hast denn schon abgenommen?
Versuch doch auch mal das zu sehen. :blustrau: :blustrau: :blustrau:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15180
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: abnehmen

Beitragvon remedias » 13. Feb 2012, 15:34

Hallo, Fraule;

ich nehme nichts ab;
unter Neuroleptika ist das extrem schwierig.


liebe grüße Remedias
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: abnehmen

Beitragvon Fraule » 13. Feb 2012, 15:43

Und Sport ist verutlich auch nicht Dein Ding- oder?

Also für mich ist das nix. :dfbgirliezwinkern:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15180
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: abnehmen

Beitragvon remedias » 13. Feb 2012, 18:25

Fraule hat geschrieben:Also für mich ist das nix.


Was? :s26:
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: abnehmen

Beitragvon remedias » 16. Feb 2012, 18:57

Ach so; ich mag Sport auch nicht. Ich finde es widerlich, zu schwitzen. Mein Idealsport müsste langsam sein, mit schönen, anmutigen, harmonischen Bewegungen.
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: abnehmen

Beitragvon Fraule » 19. Feb 2012, 18:16

Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15180
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: abnehmen

Beitragvon remedias » 19. Feb 2012, 18:54

Ich habe durch meine Vergiftungsängste diese Woche 2kg abgenommen. :dfbgirliezwinkern:

Alles ist für was gut.

bewegt habe ich mich garnicht, weil ich meinen Fuß schonen soll.

liebe Grüße remedias
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: abnehmen

Beitragvon remedias » 19. Feb 2012, 19:00

Hallo Fraule,

hast du den Video gesehen?
Weshalb möchte eine schlanke, junge frau wie die testperson noch 7 kg abnehmen?

liebe grüße Remedias
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste