Diät Nudeln....

Diäten, Rezepte... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Diät Nudeln....

Beitragvon Remi » 23. Okt 2015, 13:02

Habe ich in der Zeitschrift Plus gelesen, werden aus der asiatischen Wurzel Konjak ( leider nicht mit dem gleichklingenden französischen Getränk verwandt) gemacht und haben keine Kohlenhydrate, viele Ballaststoffe und außerdem nur 10 Kalorien pro Portion ( zum Vergleich - normale Spagetti haben ca. 200 Kalorien eine Portion von 125 g)

ich wollte sie mal ausprobieren und habe sie gekauft.
In zwei Styles: Nudel und Spagetti.

Heute habe ich die Nudeln gemacht.

Eine Packung sind 2 sehr großzügig bemessene Portionen, also 2-3.
Die Nudeln sind vorgekocht und kommen in einem Beutel.
Man gießt die Flüssigkeit ab, wäscht die Nudel und lässt sie eine Minute in heißem Wasser ziehen - fertig.
Die Hersteller empfehlen, sie mit reichlich Soße zu vermengen.

Ich habe Karottenscheiben, Champignons und Lauchzwiebeln angebraten und dazu eine Sesam- Honigsoße gemacht. Zum Schluss die Konjak- Nudeln rein.

war wirklich lecker. Würde mal sagen, für asiatische Nudelgerichte echt okay.

wenn ich heute abend noch keine Bauchschmerzen habe, empfehle ich sie weiter. :dfbgirliezwinkern:


Konjaknudeln werden in Bioqualität von der Firma Slendier vertrieben, sind bei Edeka und Rewe erhältlich und kosten pro Packung 2,99.
Benutzeravatar
Remi
Gehobenes Mitglied
Gehobenes Mitglied
 
Beiträge: 836
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

Re: Diät Nudeln....

Beitragvon Fraule » 23. Okt 2015, 13:48

Au ja sach Bescheid :s1:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15466
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Diät Nudeln....

Beitragvon Remi » 24. Okt 2015, 20:17

ja, mir geht es gut. Das Essen ist mir gut bekommen, auch keine Blähungen oder Bauchschmerzen ( was ich nach normalem Essen doch öfters mal habe)

Und ich war angetan davon, eine komplette leckere Mahlzeit für ca. 200 kcal zu haben.
Wenn man kein Vegetarier ist, und mageres Hähnchen- oder Putengeschnetzeltes mit rein tut, erhöhen sich die Kalorien vermutlich nicht wesentlich.

aber wie gesagt, ich glaube, es klappt nur mit Pfannengerichten gut, diese Nudel aus Konjakwurzel sind ohne Eigengeschmack.

Hier die Info: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

liebe Grüße
Benutzeravatar
Remi
Gehobenes Mitglied
Gehobenes Mitglied
 
Beiträge: 836
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

Re: Diät Nudeln....

Beitragvon puma » 25. Okt 2015, 20:28

Danke für die Info und den link.
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4300
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich