Euer Essverhalten!

Diäten, Rezepte... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Re: Euer Essverhalten!

Beitragvon remedias » 28. Jun 2011, 12:13

Huhu, armes Fraule;
jetzt haben der Beobachter und ich dich vielleicht entmutigt ? :biggrinn:
Nicht traurig sein,
wenn du abnimmst, ist es ja auch ganz schön :blustrau:

liebe Grüße Remedias
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Euer Essverhalten!

Beitragvon Fraule » 28. Jun 2011, 12:17

Ich mach metabolic Balance.
Hab damit fast 10 Kilo abgenommen und nur ca 4 wieder drauf-vor ungefähr 2 Jahren.
Kostet was, aber ich finds gut. :mauridia_21:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15468
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Euer Essverhalten!

Beitragvon Fraule » 28. Jun 2011, 14:37

Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15468
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Euer Essverhalten!

Beitragvon remedias » 28. Jun 2011, 16:45

Hallo Fraule,
ich habe es mir durchgelesen und finde es sehr interessant.
Darf ich fragen, was das ungefähr kostet.
Ich bräuchte natürlich eine Betreuung, die sich auch mit der Wirkung von Neuroleptika auskennt.
Der Beraterin der KK habe ich alles beigebracht. Ihr den Beipackzettel gezeigt und so.

liebe Grüße Remedias
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Euer Essverhalten!

Beitragvon Fraule » 28. Jun 2011, 17:18

Na, ist schon ne Stange Geld- da zahlst ca 350 Euro.

Aber du bekommst Deine Liste mit Lebensmittel, die du verstoffwechselst. Wird ja erst Blut abgenommen-den jojo Effekt kann ich vergessen.
Und die Lebensmittel hast ja dann fürs ganze Leben so.

Ich darf z.B nur die grüne Olive essen-die Schwarze nicht.
Verrückt oder?
Ich hab auch mehrere Fleischsorten- bei einer Zusammenkunft war da ne Frau, da stand keinerlei Fleisch auf der Liste.
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15468
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Euer Essverhalten!

Beitragvon DerBeobachter » 28. Jun 2011, 18:35

Das ist Geldmacherei

Der Jojo-Effekt hat mit der Verteilung von Muskel- und Fettgewebe zu tun.
Eingelagert wird dort, wo Platz ist, die Nahrungsart spielt dabei kaum eine
wirkliche Rolle.
Benutzeravatar
DerBeobachter
 
Highscores: 51

Re: Euer Essverhalten!

Beitragvon remedias » 28. Jun 2011, 18:56

Der Jojoeffekt hat damit zu tun, dass der Körper speziell beim starken Diäten, meine damit, wenn man die Kalorienzufuhr drastisch einschränkt, auf Hungermodus schaltet, um wenigstens aus dem bißchen Nahrung noch die notwendigen Nährstoffe raus zu ziehen. isst man wieder normal, bleibt der körper in diesem Modus und nutzt jede Kalorie aus. So nimmt man wieder zu - oft sogar über das Start-Gewicht hinaus.

liebe grüße Remedias
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Euer Essverhalten!

Beitragvon Fraule » 28. Jun 2011, 19:00

Also bei mir ist das Gewicht jetzt schon lange sehr stabil, obwohl ich täglich auch Süßigkeiten gegessen hab :shok:
Von 10 Kilo damals sind immer noch 5-6 komplett weg.
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15468
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Euer Essverhalten!

Beitragvon DerBeobachter » 28. Jun 2011, 19:34

Jupp, jede Nahrungsmittelentzugsdiät signalisiert dem Körper:
Grosse Hungersnot.
Dadurch wird er zur Vorsorge, bei der nächsten Nahrungsaufnahme,
automatisch versuchen Reserven (Gewicht) anzulegen.
Ja, und die so geschaffenen Notlager bleiben für immer, egal ob
voll oder leer, und sie wollen dann natürlich immer gefüllt sein.
Benutzeravatar
DerBeobachter
 
Highscores: 51

Re: Euer Essverhalten! Natürliches Süßungsmittel

Beitragvon puma » 13. Jul 2011, 14:12

Hallo,
wenn jemand etwas von Stevia wissen will, bitte schreibt mir. Es kann ja sein, dass ihr alles schon darüber wisst.

Hier Kurzinformationen:
siehe Literatur:

Dipl. Ökotroph. Heidrun Heidrun Fronek § Walter A. Drössler: Stevia - gesund und süß, Paperback
112 Seiten - 9,95 Euro
enthält Rezepte und Tipps zu Stevia, dem Anbau der Stevia-Pflanze im eigenen Garten

Informationen zu Stevia findet man in
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Thaumatin kann man im Internet beziehen. Der Preis dieses Süßstoffes scheint zwar sehr hoch, aber umgerechnet auf die extrem hohe Süßkraft ist er sogar günstiger als normaler Zucker. Traumatin ist in einer Dose und sieht auch aus wie Zucker.

Thaumatin (und andere Alternativen), siehe im Internet:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ich habe die Zeischrift Bio, 3/2011. Da steht alles drin.
Man kann mit dem kalorienarmen oder kalorienfreien Zucker auch backen.

Alles Liebe
die faule Puma
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4300
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

cron