Hat der Arzt....

Diäten, Rezepte... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Re: Hat der Arzt....

Beitragvon puma » 16. Mär 2014, 00:21

Hi Remedias,
heute sagte mir eine Freundin am Telefon, dass sie bei einer Heilpraktikerin war. Die Heilprakterin sagte, dass alles Übel vom Darm her käme.
Sie sagte auch, dass man durch negative Gedanken übersäuert würde.

Ich habe da mal gegoogelt, siehe:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Meine Freundin hat Übergewicht, sie hat von der Heilpraktikerin für 75 Euro hömopathische Mittel bekommen.
Meine Freundin sagte, sie hätte nun keinen Heißhunger mehr, wenn ihr Mann mit Süßigkeiten neben ihr am Fernseher sitzt.

Weiter hinten habe ich noch einen Artikel zur Ernährung gefunden:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Aber wahrscheinlich weißt du das alles schon, war nur ein Versuch.

Alles Liebe Puma
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4224
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Hat der Arzt....

Beitragvon puma » 16. Mär 2014, 14:44

Meine Freundin hat heute angerufen, sie schluckt Samuzella.
Ich habe gegoogelt. Sie meint das wäre was zum Darmaufbau. Also meint sie wohl

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Leider kaufe ich mir alles Mögliche und dann schlucke ich das doch nicht und irgendwann schmeiße ich das dann weg. Ich habe zwar auch Durchfall, nachdem ich Obst gegessen habe, aber ob das nun hilft, weiß ich auch nicht.
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4224
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Hat der Arzt....

Beitragvon remedias » 16. Mär 2014, 19:04

Hallo Puma,
danke für Deine Mühe mit den links . :s1:
Lese sie mir in Ruhe durch, danke.
Das hier ist auch interessant: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Ich bin immer schlapp und ich friere auch schnell.

liebe grüße Remi
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Hat der Arzt....

Beitragvon Maiken » 16. Apr 2014, 12:34

sowas kann auch von Eisenmangel (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***) herrühren.
Benutzeravatar
Maiken
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 3403
Registriert: 04.2011
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Re: Hat der Arzt....

Beitragvon remedias » 16. Apr 2014, 13:26

hi,
mir wurde vor 2 Wochen Blut abgenommen und alles untersucht, auch Schilddrüse, aber es ist alles in Ordnung. Eisenmangel besteht auch nicht.
Weiß aber nicht, warum ich mich immer so mies fühle.
Vermutlich doch die Medikamente?

liebe Grüße Remi
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Hat der Arzt....

Beitragvon Fraule » 16. Apr 2014, 14:48

Zunächst ist es doch erfreulich, dass mit Deinem Blut alles ok ist Remi.

So eine Antriebsarmut kenne ich auch.

Geht es Dir in der Sonne oder beim kleinen Spaziergang besser ?

Finde heraus, was Dir gut tut.

( antibiotikum wegen der Zähne könnte auch ein Grund sein)
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15180
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Hat der Arzt....

Beitragvon remedias » 17. Apr 2014, 15:37

Hallo Fraule,
ja, das Antibiotikum macht mich totmüde - könnte den ganzen Tag schlafen :boys_0111:
Antriebsprobleme sind es nicht; ich mache alles, was gemacht werden muss, nur mit dem Gefühl dabei, das ich sterbensmüde bin und mir jede Bewegung schwer fällt.
Ich beneide oft andere Leute, die Schwung haben und die das Leben genießen.
Aber ich beneide manchmal auch tote Leute, weil sie für immer schlafen dürfen.

Das klingt jetzt gerade sehr depressiv, ist es eigentlich nicht.

liebe Grüße remie
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Hat der Arzt....

Beitragvon Maiken » 18. Apr 2014, 21:26

Warst du schon mal im Schlaflabor? Vielleicht leidest Du auch unter Schlafapnoe, was bei Psychopharmakaeinnahme und Übergewicht gar nicht so selten sein soll. Das würde die Müdigkeit erklären.
Benutzeravatar
Maiken
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 3403
Registriert: 04.2011
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Re: Hat der Arzt....

Beitragvon remedias » 13. Dez 2014, 19:02

Mein Doc ist so ein Herzchen....
er hat mir gestern gesagt, ich solle am besten 2 kg abnehmen...
ich habe ihm daraufhin gesagt, dass ich seit August 18 kg abgenommen habe
( fragt mich nicht, wie; ich habe keine Ahnung. ich denke es liegt daran, dass ich keine Neuroleptika mehr nehme, allerdings nehme ich die seit Februar nicht mehr , kann sein, dass sich JETZT erst der Stoffwechsel wieder umstellt.... :shok: )
Auf jeden Fall ist es so, dass ich seit ich die Flohsamen nehme, wieder alles essen kann und vertrage. Gefühlt bin ich den ganzen Tag am Essen.
Schon seltsam:
Vorher : ständig Durchfall, Bauchkrämpfe, nur sehr wenig gegessen = Gewichtszunahme
und jetzt esse ich alles, Darm hat sich normalisiert = Gewichtsabnahme
was mir aber wieder zeigt, dass die einfavhe Rechnung " Wie viele Kalorien führe ich mir zu?"
einfach nicht stimmt - nur, dicken Menschen wird einfach nicht geglaubt.... :boes1:
Und es ist so, dass ich mich niemals wiege!
( wirklich nie. Ich will mich durch die Waage nicht tyrannisieren lassen und habe sie verbannt.)
Aber vor dem MRT mussten sie mein Gewicht wissen und da habe ich gesagt: "98 kg!", und da sagten sie, das glauben sie mir nicht. Also haben sie mich gewogen... :omg1:
und es waren 80. ( Ich bin 1,75cm groß)

Ich finde es nur so witzig: Eigentlich hat der Doc mich vorher nie sehr mit Abnehmen geärgert, aber jetzt, wo ich in 4 monaten so viel abgenommen habe, sagt er, ich muss abnehmen :omg1:
scheint so, dass er es nicht bemerkt hat. :biggrinn:

liebe Grüße Remi
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Hat der Arzt....

Beitragvon Fraule » 13. Dez 2014, 19:28

Also haben sie mich gewogen... :omg1:
und es waren 80. ( Ich bin 1,75cm groß)


Perfekt würde ich sagen.
Toll Remi :midi27: :mauridia_21:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15180
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

cron