Nüsse für ein langes Leben

Diäten, Rezepte... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Nüsse für ein langes Leben

Beitragvon puma » 8. Jan 2014, 16:21

Dann müssten ja Eichhörnchen uralt werden. Siehe

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4300
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Nüsse für ein langes Leben

Beitragvon Fraule » 8. Jan 2014, 16:36

Nüsse sind auch für die Nerven gut.
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15468
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Nüsse für ein langes Leben

Beitragvon auferstehung » 8. Jan 2014, 17:38

Aber was sagen die Zähne dazu? :peinlich:
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Benutzeravatar
auferstehung
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1426
Registriert: 07.2013
Geschlecht:

Re: Nüsse für ein langes Leben

Beitragvon Fraule » 8. Jan 2014, 17:57

Also ich ess Sie immer ohne Schale auferstehung :1157:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15468
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Nüsse für ein langes Leben

Beitragvon remedias » 8. Jan 2014, 18:24

Nüsse sind auch wichtig für uns Vegetarier:

Nüsse und Samen(30-60 g pro Tag)
Nüsse (auch Nussmus) und Samen enthalten essentielle
Fettsäuren. Sie liefern Eiweiß, Folat, Vitamin E, sekundäre
Pflanzenstoffe und viele Mineralstoffe, wie Kalium,
Magnesium, Eisen und Zink.

aus *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
die Vegetarische Ernährungspyramide....

und sind ein Beispiel für ein hochkalorisches, gesundes Lebensmittel ( wir neigen ja oft dazu, zu denken, dass gesund ist was wenig Kalorien hat: zum Beispiel Blattsalat ( mit gerade mal den Nährstoffen eines Blattes Papier))
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Nüsse für ein langes Leben

Beitragvon auferstehung » 9. Jan 2014, 16:15

Fraule hat geschrieben:Also ich ess Sie immer ohne Schale auferstehung :1157:


Ich auch Bild, trotzdem sind Nüsse eine Strapaze für meine Zähne ... Bild
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Benutzeravatar
auferstehung
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1426
Registriert: 07.2013
Geschlecht:

Re: Nüsse für ein langes Leben

Beitragvon puma » 9. Jan 2014, 21:31

Walnüsse, Pecannüsse oder Macadamia sind eigentlich nicht so hart. Manchmal sind alte Nüsse in Schokolade verarbeitet und dann bekommen die Zähne Schwerarbeit.

Ich schütte geraspelte Mandeln (so feine Plättchen) gerne in meinen Joghurt, zusammen mit Früchten.
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4300
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Nüsse für ein langes Leben

Beitragvon auferstehung » 10. Jan 2014, 11:25

puma hat geschrieben:Walnüsse, Pecannüsse oder Macadamia sind eigentlich nicht so hart.


Du kennst meine Zähne nicht ... :peinlich:
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Benutzeravatar
auferstehung
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1426
Registriert: 07.2013
Geschlecht:

Re: Nüsse für ein langes Leben

Beitragvon Fraule » 10. Jan 2014, 12:34

Du kennst meine Zähne nicht ...


Auferstehung ich verstehe- Du musst sie pürieren. :dfbgirliezwinkern:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15468
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Nüsse für ein langes Leben

Beitragvon auferstehung » 10. Jan 2014, 17:48

Ich zerstampfe sie im Mörser und mache Pulver daraus ... :boys_lol:
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Benutzeravatar
auferstehung
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1426
Registriert: 07.2013
Geschlecht:

Nächste