Rubensfigur akzeptieren

Diäten, Rezepte... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon Fraule » 24. Dez 2013, 17:12

Gibts MORGEN :s1:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15514
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon puma » 24. Dez 2013, 20:42

Rehtgeschnetzeltes mit Pilzsoße, Kroketten und Rosenkohl
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4315
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon Fraule » 16. Jul 2014, 07:11

Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15514
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon remedias » 16. Jul 2014, 19:09

Hammer der Typ!
Dem hätte ich gesagt:
"Und mich turnt Blödheit ab!" :boes1:
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5071
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon remedias » 16. Jul 2014, 19:11

Ich bin eine 59-jährige Frau bei guter Gesundheit und in guter Form. Ich bin 1,75 Meter groß und wiege 61 Kilogramm. Ich trage Jeans und Unterhosen in Größe 36 und meine Brüste hängen nicht in der Nähe meines Nabels. Tatsächlich füllen sie immer noch kaum einen BH mit Körbchengröße B.


und gedacht, mensch, vergleich dich nicht mit 20 jährigen, vergleiche dich mit Gleichaltrigen, die schlechter dran sind....
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5071
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon Fraule » 16. Jul 2014, 19:24

Hammer der Typ!
Dem hätte ich gesagt:
"Und mich turnt Blödheit ab!" :boes1:


Und zusätzlich noch die Oberflächlichkeit :aaaah: :boyaufdenkopf:

Ja der Körper gehört zu uns- und jeden packt das Alter- na und?

Hatte mich vor einiger Zeit mal in der Sauna fotografiert- im Spiegel.

Vielleicht sollte man sich- sich selbst mal- anschauen- in ganzer Ruhe.

Und gnädiger zu sich sein.
Jawohl- das nehm ich mir ab jetzt vor. :0337rainbow:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15514
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon remedias » 20. Jul 2014, 14:47

Skizzen von runden Frauen, die schwer aus dem Rahmen fallen

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5071
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon puma » 15. Mai 2017, 17:56

Kurzvideo: angeblich schadet Übergewicht - von wegen:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4315
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon Fraule » 16. Mai 2017, 05:53

:s1:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15514
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon auferstehung » 16. Mai 2017, 10:22

Der Bericht geht mir runter wie Öl. Habe mir auch sofort das Buch des Soziologen für meinen Kindle bestellt ... :jc_doubleup:
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Benutzeravatar
auferstehung
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1430
Registriert: 07.2013
Geschlecht:

VorherigeNächste

cron