Rubensfigur akzeptieren

Diäten, Rezepte... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon Olivia » 13. Jun 2011, 18:13

Sehe ich anders Stefan. Wenn Du Dich an der Tierwelt orientieren magst, wirst Du da adipöse Tiere oder magersüchtige selten finden. Die schwachen wären schon längst gefressen und die Adipösen könnten nicht mehr jagen etc.pp. und wären auch nur Opfer.

Da zählt zwar jeder Einzelne, aber da ist die Realität des fressen oder gefressen werdens auch eine ganz andere.

Fette Hunde zB. gibts nur durch Menschenhand. Sieht man bei Wölfen nicht und bei Wildhunden auch nicht.

Ich finde, diese Vergleiche hinken ein wenig.

Was nutzt es mir denn zB., wenn mein Arzt auch Adipös ist, aber ich zB. davon krank werde und er vielleicht nicht?

Ich muss doch bei mir schauen, was mir gut tut. Auch ein adipöser Arzt weiß trotzdem, was gesund wäre. :dfbgirliezwinkern:
Benutzeravatar
Olivia
 
Highscores: 50

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon pastafari » 13. Jun 2011, 18:13

stefan, ich glaube, du nimmst das grad sehr persönlich. was absolut nicht sein muss. ich sehe hier niemanden lästern.

der blick in die freie wildbahn verrät vor allem eines: man sieht keine eisbären, pumas, wölfe usw, die zu dick sind, um jagen zu gehen. sind sie zu dünn zum jagen, sterben sie.

tiere haben nicht diesen menschlichen sinn für ästhetik. was sie umso liebenswerter macht, weil wir für sie nicht "schön" sein müssen. sie nehmen uns so, wie wir sind.



Stefan hat geschrieben:Das Ganze ist doch nur dadurch Entstanden, weil es diese Extremmodels gibt...Egal Welche Figur sie nun haben...
Und Kids gucken sich das ab, denn es ist ja ein oder kein Schönheitsideal...


ich habe bisher nur dürre extremmodels gesehen. nie dicke. das hat andere hintergründe, meine ich.
Benutzeravatar
pastafari
 
Highscores: 50

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon Stefan » 13. Jun 2011, 18:15

Das mit dem Arzt war ein Beispiel...

In der Tierwelt...ok, wenn Du meinst, das es da Nicht gibt...ist das Deine Meinung...

EDIT: Ich habe schon des Öfteren dicke Models gesehen...
Benutzeravatar
Stefan
 
Highscores: 50

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon Fraule » 13. Jun 2011, 18:17

Olivia hat geschrieben:Sehe ich anders Stefan. Wenn Du Dich an der Tierwelt orientieren magst, wirst Du da adipöse Tiere oder magersüchtige selten finden. Die schwachen wären schon längst gefressen und die Adipösen könnten nicht mehr jagen etc.pp. und wären auch nur Opfer.

Da zählt zwar jeder Einzelne, aber da ist die Realität des fressen oder gefressen werdens auch eine ganz andere.

Fette Hunde zB. gibts nur durch Menschenhand. Sieht man bei Wölfen nicht und bei Wildhunden auch nicht.

Ich finde, diese Vergleiche hinken ein wenig.

Was nutzt es mir denn zB., wenn mein Arzt auch Adipös ist, aber ich zB. davon krank werde und er vielleicht nicht?

Ich muss doch bei mir schauen, was mir gut tut. Auch ein adipöser Arzt weiß trotzdem, was gesund wäre. :dfbgirliezwinkern:

Und das ist völlig daneben- was soll das denn :shok: :shok: Eine komplette Abwertung- Du vergleichst und willst fressen?? :shok: :shok:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15482
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon Olivia » 13. Jun 2011, 18:19

Eine komplette Abwertung- Du vergleichst und willst fressen?? :shok: :shok:


Aha, wie stellst Du nur diesen Zusammenhang her? :girlfernglas: Verglichen hat Stefan meine Liebe.

Vielleicht liest Du nochmal die letzen Beiträge.
Benutzeravatar
Olivia
 
Highscores: 50

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon pastafari » 13. Jun 2011, 18:23

Stefan hat geschrieben:Das mit dem Arzt war ein Beispiel...

In der Tierwelt...ok, wenn Du meinst, das es da Nicht gibt...ist das Deine Meinung...

EDIT: Ich habe schon des Öfteren dicke Models gesehen...



es geht doch um diese glorifizierung, die mit dieser supermodelkarrierescheiße einhergeht. natürlich gibts auch dicke models. aber keine dicken supermodels, die von jungen mädchen angehimmelt werden.

magersucht und adipösität haben verschiedene wirkungshintergründe.


fraule: ich finde olivias post absolut okay. ich nehme einfach gerade an, dass sie selbst keine elfe ist/war und gerade deswegen keinen kuschelkurs einschlägt.
Benutzeravatar
pastafari
 
Highscores: 50

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon Fraule » 13. Jun 2011, 18:24

Nun, ich vergleiche mich und die Menschen nicht mit Tieren- mag ja sein, dass manche Menschen tierisch drauf sind. Vielleicht denkt ja der eine oder andere in der Kategorie.
Dieser Vergleich lässt sich eben nicht mit der Menschheit gleichsetzten und wenn ich sowas höre, dann finde ich das unerträglich.
Dicke Tiere und Menschen in den Vergleich zu setzen ist dumm.
- und zu sagen der eine wird da vom anderen gefressen :shok: :shok:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15482
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon Stefan » 13. Jun 2011, 18:25

Vergiss es Einfach.... :boys_0084:
Benutzeravatar
Stefan
 
Highscores: 50

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon pastafari » 13. Jun 2011, 18:25

Fraule hat geschrieben:Nun, ich vergleiche mich und die Menschen nicht mit Tieren- mag ja sein, dass manche Menschen tierisch drauf sind. Vielleicht denkt ja der eine oder andere in der Kategorie.
Dieser Vergleich lässt sich eben nicht mit der Menschheit gleichsetzten und wenn ich sowas höre, dann finde ich das unerträglich.
Dicke Tiere und Menschen in den Vergleich zu setzen ist dumm.
- und zu sagen der eine wird da vom anderen gefressen :shok: :shok:


Stefan hat geschrieben:Habt Ihr mal gesehen, das es in der Tierwelt so Abgeht? NEIN...denn da gibt es kein Dick und Dünn...da zählt Jeder Einzelne...
Wir als Menschen, mit dem Gehirn und den Gedankengängen sollten uns daran mal ein Beispiel nehmen...
Benutzeravatar
pastafari
 
Highscores: 50

Re: Rubensfigur akzeptieren

Beitragvon ganesha » 13. Jun 2011, 18:26

beth dito ist dick und wird sogar von karl lagerfeld angehimmelt.
Benutzeravatar
ganesha
 
Highscores: 50

VorherigeNächste