Unseriöse Foren!!!

Fragen zu Hard- und Software, Viren, Trojaner... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Re: Unseriöse Foren!!!

Beitragvon Fraule » 15. Okt 2014, 17:34

Aber wie gesagt- es kommt immer wieder mal vor, dass sich Foren anderst entwickeln.

Und wenn es gegen den User geht hab ich echt so meine Probleme.
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15465
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Unseriöse Foren!!!

Beitragvon remedias » 15. Okt 2014, 18:28

ich kenne noch eines,
nicht bösartig, aber wie ich finde unseriös,
es ist ein Psychotherapieforum aus Oesterreich.
Wenn man NICHT bezahlt,
darf man keine neuen threads eröffnen bzw. wird genötigt, sein Anliegen an einen anderen , einigermaßen passenden Thread anzuhängen.
Das führt dazu, dass die threads sehr lange werden
und dass manchmal oesterreicher, wenn sie in ein anderes Forum kommen,
diese Methoden beibehalten,
bis jemand ihnen sagt:
"Du darfst ruhig einen eigenen thread starten." :dfbgirliezwinkern:
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Unseriöse Foren!!!

Beitragvon Fraule » 15. Okt 2014, 18:51

Nun kenne ich eines, da darf man keine Fragen stellen. :peinlich: Dies ist unerwünscht !!
Man wird auch dauernd zu Spenden aufgerufen- hat aber nicht das Recht Fragen zum Team zu stellen.
Dies soll im Geheimen ablaufen- sprich es kann und darf keine öffentliche Disskusion drüber geben.
Ein Tagebuch wäre aber ein Muss- da sollte man am Besten alles über sich erzählen.

Geht man in die Tiefe- wird man mit Sperre abgestraft.

Ich glaube, dass das kein richtiges Erwachsenforum ist.
Aber mit Kindern kann ich ja gut umgehen. :s1:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15465
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Unseriöse Foren!!!

Beitragvon Maiken » 15. Okt 2014, 18:52

remedias hat geschrieben:ich kenne noch eines,
nicht bösartig, aber wie ich finde unseriös,
es ist ein Psychotherapieforum aus Oesterreich.
Wenn man NICHT bezahlt,
darf man keine neuen threads eröffnen bzw. wird genötigt, sein Anliegen an einen anderen , einigermaßen passenden Thread anzuhängen.
Das führt dazu, dass die threads sehr lange werden
und dass manchmal oesterreicher, wenn sie in ein anderes Forum kommen,
diese Methoden beibehalten,
bis jemand ihnen sagt:
"Du darfst ruhig einen eigenen thread starten." :dfbgirliezwinkern:


:heat: :shok: :peinlich:
Benutzeravatar
Maiken
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 3554
Registriert: 04.2011
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Re: Unseriöse Foren!!!

Beitragvon alice2102 » 15. Okt 2014, 19:01

Fraule hat geschrieben:Aber mit Kindern kann ich ja gut umgehen. :s1:

Das dachte ich auch immer... nun haben mich die "Kinder" lebenslang gesperrt... :midi36:
Benutzeravatar
alice2102
 
Highscores: 51

Re: Unseriöse Foren!!!

Beitragvon Fraule » 15. Okt 2014, 19:07

nun haben mich die "Kinder" lebenslang gesperrt...
:boyaufdenkopf: :boyaufdenkopf:

Sind das die Rotzlöffel von denen man immer spricht?
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15465
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Unseriöse Foren!!!

Beitragvon alice2102 » 15. Okt 2014, 19:11

Ich glaub schon...
Und ich hab den Rotzlöffeln auch noch das Konzept der Partizipation nahe gebracht... haben diewohl falsch verstanden :peinlich:
Benutzeravatar
alice2102
 
Highscores: 51

Re: Unseriöse Foren!!!

Beitragvon nene » 17. Okt 2014, 07:24

Immer schön gucken wem man was beibringt und wie das dann ankommt :1157: Alice
Benutzeravatar
nene
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 183
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Re: Unseriöse Foren!!!

Beitragvon idipfal » 17. Okt 2014, 12:17

alice2102 hat geschrieben:Ich glaub schon...
Und ich hab den Rotzlöffeln auch noch das Konzept der Partizipation nahe gebracht... haben diewohl falsch verstanden :peinlich:


Vermutlich benötigen die eher Inklusion :midi01_vogelzeigen_:
Benutzeravatar
idipfal
 
Highscores: 51

Vorherige

cron