Waffelrezept

(sichtbar)

Moderator: Fraule

Waffelrezept

Beitragvon Achtsamkeit » 8. Jan 2015, 12:29

Wer kennt ein einfaches Waffelrezpt, das gut schmeckt.
Benutzeravatar
Achtsamkeit
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 2400
Registriert: 03.2011
Highscores: 11
Geschlecht:

Re: Waffelrezept

Beitragvon Fraule » 8. Jan 2015, 16:43

Zutaten
250 g Mehl
150 g Zucker
2 Vanilleschote(n)
1/2 Liter Milch
3 m.-große Ei(er)
100 g Butter, weiche

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe
Eier und Zucker schaumig schlagen. Danach die Butter hinzufügen, anschließend das ausgekratzte Mark der beiden Vanilleschoten hinzugeben. Abwechselnd Mehl und Milch in den Teig geben und alles gut durchrühren, bis keine Klümpchen mehr im Teig sind.

Den Teig abgedeckt ca. 1/2 Stunde ruhen lassen. Dann im Waffeleisen ausbacken. Mit Puderzucker bestäubt und/oder mit heißen Kirschen serviert ein Gedicht!


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Scheint einfach Achtsamkeit :s1:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15516
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich

Re: Waffelrezept

Beitragvon auferstehung » 8. Jan 2015, 17:48

Achtsamkeit hat geschrieben:Wer kennt ein einfaches Waffelrezpt, das gut schmeckt.


Isst Du das Rezept? Ich würde die Waffeln vorziehen ... :boys_lol:
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Benutzeravatar
auferstehung
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1430
Registriert: 07.2013
Geschlecht:

Re: Waffelrezept

Beitragvon Achtsamkeit » 9. Jan 2015, 13:14

Haha! :bockig:
Benutzeravatar
Achtsamkeit
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 2400
Registriert: 03.2011
Highscores: 11
Geschlecht:

Re: Waffelrezept

Beitragvon auferstehung » 9. Jan 2015, 15:05

Wenn Du mir von den leckeren Waffeln welche schickst, ziehe ich Dich auch nicht mehr auf. Bild
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Benutzeravatar
auferstehung
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1430
Registriert: 07.2013
Geschlecht:

Re: Waffelrezept

Beitragvon Fraule » 11. Jan 2015, 13:55

Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15516
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich

Re: Waffelrezept

Beitragvon Klotzkopf » 11. Jan 2015, 18:18

Ich hab nur ein ganz leichtes Apfelkuchenrezept. Aber dafür gelingt es immer und der Kuchen schmeckt am zweiten Tag sogar noch besser
Benutzeravatar
Klotzkopf
Tastaturschoner
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Waffelrezept

Beitragvon Grummel » 11. Jan 2015, 19:39

Ich bin Spezialist im Waffelnessen...habe aber leider gar kein Waffeleisen, daher ist das sooooo selten :-(
Benutzeravatar
Grummel
Gehobenes Mitglied
Gehobenes Mitglied
 
Beiträge: 505
Registriert: 10.2014
Wohnort: Duisburg - NRW
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Waffelrezept

Beitragvon Lady » 11. Jan 2015, 21:01

Rezepte habe ich einige probiert, nur hat das mit den Waffeln noch nie geklappt. Es kommt immer ein ziemlicher Mampf raus, anstatt schöne Waffeln. Naja wenn ich das sehe, ist mir der Appetit gleich vergangen.

Nun weiß ich nicht ob es am Waffeleisen oder am Rezept liegt. :peinlich:
Benutzeravatar
Lady
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2055
Registriert: 07.2011
Highscores: 3
Geschlecht: