Bitte stimmt dafür ab!

Haustiere, Tiere allgemein, Tierschutz... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Bitte stimmt dafür ab!

Beitragvon Achtsamkeit » 19. Feb 2012, 13:23

Leider werden Bären immer noch im Zirkus gehalten und dies entspricht sicherlich nicht dem
Leben eines Bären. Während in anderen Ländern Wildtiere im Zirkus verboten sind, ist dies in Deutschland noch gestattet.
Bitte unterstützt mit einer positiven Abstimmung das Schreiben an Bundeskanzlerin Merkel!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Vielen Dank im Namen der Bären in Gefangenschaft!


Letitbe
Benutzeravatar
Achtsamkeit
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 2401
Registriert: 03.2011
Highscores: 11
Geschlecht:

Re: Bitte stimmt dafür ab!

Beitragvon Fraule » 19. Feb 2012, 13:31

Stimme abgegeben :dfbgirliezwinkern:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15279
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Bitte stimmt dafür ab!

Beitragvon Achtsamkeit » 19. Feb 2012, 13:33

Danke dir :kuss2:
Benutzeravatar
Achtsamkeit
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 2401
Registriert: 03.2011
Highscores: 11
Geschlecht:

Re: Bitte stimmt dafür ab!

Beitragvon Lady » 19. Feb 2012, 15:14

Benutzeravatar
Lady
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2053
Registriert: 07.2011
Highscores: 3
Geschlecht:

Re: Bitte stimmt dafür ab!

Beitragvon Achtsamkeit » 19. Feb 2012, 17:28

Prima! Habe direkt dort auch meine Stimme abgegeben. Wer kann sollte den Link an seine
Freunde weiter geben.
Hoffen wir, dass sich etwas zum Wohle der Tiere verändert!
LG Letitbe :Katze:
Benutzeravatar
Achtsamkeit
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 2401
Registriert: 03.2011
Highscores: 11
Geschlecht:

Re: Bitte stimmt dafür ab!

Beitragvon remedias » 19. Feb 2012, 17:42

Wenn wir schon beim Tiereretten sind:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

bitte hier gegen ein geplantes Versuchslabor in Berlin abstimmen!!!! :0337rainbow:

liebe Grüße Remedias
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Bitte stimmt dafür ab!

Beitragvon Lady » 19. Feb 2012, 17:54

okay remedias habe es auch ausgefüllt :-)

eine Freundin von mir arbeitet sogar in einen solchen Labor. Sie meinte sie hätten viele Auflagen und den Mäusen würde es trotzdem sehr gut gehen... hmm :blustrau:
Benutzeravatar
Lady
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2053
Registriert: 07.2011
Highscores: 3
Geschlecht:

Re: Bitte stimmt dafür ab!

Beitragvon Maiken » 20. Feb 2012, 07:32

Lady1988 hat geschrieben:okay remedias habe es auch ausgefüllt :-)

eine Freundin von mir arbeitet sogar in einen solchen Labor. Sie meinte sie hätten viele Auflagen und den Mäusen würde es trotzdem sehr gut gehen... hmm :blustrau:


Naja, wahrscheinlich gehts ihr schlechter als den Mäusen ;-))))
Benutzeravatar
Maiken
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 3453
Registriert: 04.2011
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Re: Bitte stimmt dafür ab!

Beitragvon remedias » 21. Feb 2012, 21:06

Hast du die Art der Experimente gesehen, die sie mit den armen Mäusschen machen?
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Bitte stimmt dafür ab!

Beitragvon remedias » 3. Mär 2012, 19:31

Hallo, Gina,

Medikamente ist okay - wenn auch nicht immer sinnvoll, wie das beispiel Contergan ja schon gezeigt hat.

Aber Experimente für Kosmetik müssen nicht sein: Wir kennen schon eine menge Substanzen, die man benutzen kann - für was immer neues?

Und sogenannte "psychologische" Experimente - wir setzen eine Maus auf eine Herdplatte - o wunder, sie versucht, zu entkommen... :traurig2:

oder Hunde mit Stromschlägen zu foltern, um die "erlernte Hilflosigkeit" bei Depressionen zu demonstrieren - wenn der Hund Stromschläge bekommt und ihnen nicht ausweichen kann, "lernt" er, dass er hilflos ist und lässt sie über sich ergehen - klasse Experiment, oder?

liebe Grüße Remedias
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich