Der Katzenretter von Aleppo

Haustiere, Tiere allgemein, Tierschutz... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Der Katzenretter von Aleppo

Beitragvon Remi » 24. Nov 2016, 19:10

Hunderttausende Menschen flohen bereits aus der Stadt. Sie ließen alles zurück, auch ihre Haustiere. Ein Mann kümmert sich nun um die verlassenen Katzen Aleppos. Es sind bereits über 150 Tiere.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Man kann ihm Geld spenden über eine Italienerin , die es weiterleitet ( laut Bild der Frau):

Alessandra Abidin
IBAN IT 32i 0760 105138 284479 884481
BIC BPPIITRRXXX

Bitte Verwendungszweck "Cats" , nix anderes, sonst lässt die Regierung bzw. die anderen Gruppen das Geld nicht rein!



liebe Grüße Remi
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Remi
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1208
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

Re: Der Katzenretter von Aleppo

Beitragvon puma » 24. Nov 2016, 22:30

Sehr beeindruckend, Remie!
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4491
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich