Freunde auf vier Pfoten - wuff!

Haustiere, Tiere allgemein, Tierschutz... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Freunde auf vier Pfoten - wuff!

Beitragvon puma » 6. Aug 2013, 21:44

Hier Informationen zu Gesundheit, Wesen usw. von Hunden

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4250
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Freunde auf vier Pfoten - wuff!

Beitragvon Fraule » 25. Okt 2013, 17:20

www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Haben sich viel zu sagen. :s1:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15270
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Freunde auf vier Pfoten - wuff!

Beitragvon Maiken » 25. Okt 2013, 18:19

Wobei die 2 eher aneinander vorbei reden.
Benutzeravatar
Maiken
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 3448
Registriert: 04.2011
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Re: Freunde auf vier Pfoten - wuff!

Beitragvon Fraule » 25. Okt 2013, 21:28

Ich glaube auch Maiken. :s1:

Und das Baby sagt sehr viel unanständiges :peinlich:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15270
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Freunde auf vier Pfoten - wuff!

Beitragvon Maiken » 26. Okt 2013, 17:26

Das mußt Du uns irgendwann mal übersetzen.
Benutzeravatar
Maiken
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 3448
Registriert: 04.2011
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Re: Freunde auf vier Pfoten - wuff!

Beitragvon auferstehung » 28. Okt 2013, 13:15

Maiken hat geschrieben:Wobei die 2 eher aneinander vorbei reden.


Ich finde, sie kommunizieren perfekt ... :breig:
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Benutzeravatar
auferstehung
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1354
Registriert: 07.2013
Geschlecht:

Re: Freunde auf vier Pfoten - wuff!

Beitragvon Maiken » 28. Okt 2013, 14:22

Glaube doch, der Hund will eher Aufmerksamkeit vom Filmer als vom Baby.
Benutzeravatar
Maiken
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 3448
Registriert: 04.2011
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Re: Freunde auf vier Pfoten - wuff!

Beitragvon puma » 5. Nov 2013, 20:48

Welpen zum Knuddeln

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4250
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Freunde auf vier Pfoten - wuff!

Beitragvon auferstehung » 6. Nov 2013, 14:24

Eine Bekannte von mir hat einen Zwerg-Rauhaardackel. Als der gerade erst geboren war, passte er auf eine Fußbodenfliese ... :boys_0222:
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Benutzeravatar
auferstehung
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1354
Registriert: 07.2013
Geschlecht:

Re: Freunde auf vier Pfoten - wuff!

Beitragvon remedias » 6. Nov 2013, 17:47

Freunde auf vier Pfoten - wuff!

Die Katze kann Fremdsprachen?
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Nächste

cron