Nelly

Haustiere, Tiere allgemein, Tierschutz... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Re: Nelly

Beitragvon Fraule » 29. Nov 2011, 08:22

Süß :dfbgirliezwinkern:

Bild :dfbgirliezwinkern: :dfbgirliezwinkern:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15270
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Nelly

Beitragvon puma » 3. Dez 2011, 23:19

Hi

Heute war der ehemalige Vater (Besitzer) von Nelly hier und Nelly war ganz aus
dem Häuschen, sie hat ihn abgeküsst, in seinen Vollbart gebissen und
seinen Hals mit der Zunge gewaschen.
Nelly fallen immer neue Streiche ein, leider liebt sie es, in Gummi zu beißen.

Eben hat sie meinen ersten Hausschuh unterm Computertisch entwendet und in ihrem Körbchen angebissen, aber das reichte ihr nicht. Sie musste da wieder runter und den 2. Hausschlappen rausholen, was ihr aber nicht gelang, weil der sperrig ist.

Die Reifen von meinem Einkaufstrolley wollte sie auch annagen.
Sie kriecht hinters Sofa, wenn sie ihr Geschäft verrichten will und alle Höhlen - unterm Teppich, unter die Decke, hinter Möbelsltücken an der Wand - sie will da reinkriechen.

Sie ist erst 12 Wochen alt, 40 cm lang, aber sie hält uns ganz schön auf Trab.

Einen schönen 2. Advent wünscht
Puma
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4250
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Nelly

Beitragvon remedias » 4. Dez 2011, 18:42

Hallo Puma,
das ist wie mit einem Baby im Haus, auch wenn es ein Hundebaby ist; aber ich denke mal, der Aufwand ist ähnlich. Viel Spaß noch mit eurer Kleinen.

liebe Grüße Remedias
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Nelly

Beitragvon puma » 6. Dez 2011, 00:11

Danke Remedias und Fraule.
Nelly mutiert immer mehr zum Gremlin wie Gismo

Bild

Unterm Computertisch hat sie ihre Häufchen gemacht und im Hausflur hat sie meinen alten Mantel vollgepinkelt.
Jetzt sieht sie wieder völlig unschuldig aus mit ihren großen Auten.
Einen schönen Nikolaus wünscht
Puma
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4250
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Nelly

Beitragvon Fraule » 6. Dez 2011, 08:11

Unterm Computertisch hat sie ihre Häufchen gemacht und im Hausflur hat sie meinen alten Mantel vollgepinkelt.

Was für eine Bescherung :shok: :shok: :dfbgirliezwinkern:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15270
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Nelly

Beitragvon puma » 7. Dez 2011, 22:07

Bild
By helmi77 at 2011-12-07
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4250
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Nelly

Beitragvon puma » 7. Dez 2011, 22:09

Bild
By helmi77 at 2011-12-07
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4250
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Nelly

Beitragvon Fraule » 7. Dez 2011, 22:20

Super schööööööön-
Freut mich, dass uns Bilder hochlädst :midi27: :midi27: :midi27: :midi27: :midi27: :midi27:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15270
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Nelly ist krank

Beitragvon puma » 27. Jan 2012, 20:40

Hi,
Nelly hat sich den Magen verdorben und nichts mehr gegessen und lag apathisch rum. Heute fuhren wir zur Tierärztin, sie hat Fieber im After gemessen (Nelly hatte Fieber), ihr eine Spritze gegeben und mir eine Tablette mitgegeben. Die Tierärzte reden immer so, als ob man genau Bescheid wüßte und schon ewig Hunde gehabt hätte.

Jetzt muss Nelly bis morgen früh hungern und schaut immer traurig in ihre leeren Futternäpfe. Ab morgen bekommt sie jede Stunde einen Eßlöffel Spezialfutter.

Am 9. Februar wird Nelly am Leistenbruch operiert, drückt mir mal die Daumen. Die Operation kostet 250 Euro, tja der Hund wird teuer.

Alles Liebe
Puma
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4250
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Nelly

Beitragvon Fraule » 27. Jan 2012, 20:59

:shok: :shok: :shok:
Wie das?
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15270
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste