Petition für Therapiehund

Haustiere, Tiere allgemein, Tierschutz... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Petition für Therapiehund

Beitragvon Achtsamkeit » 29. Nov 2013, 16:41

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bitte unterstützt diese Petition! Es darf nicht sein, dass man den Jungen und seinen Hund trennt!!!!!
Benutzeravatar
Achtsamkeit
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 2401
Registriert: 03.2011
Highscores: 11
Geschlecht:

Re: Petition für Therapiehund

Beitragvon puma » 29. Nov 2013, 17:55

Ja, ich habe die Geschichte in den Nachrichten gelesen. Das Kind entspannt sich , wenn der Hund neben ihm liegt.
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4250
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Petition für Therapiehund

Beitragvon puma » 29. Nov 2013, 17:57

Ich habe das zwar unterschrieben, aber nicht öffentlich gemacht, so dass es in der Webseite steht.
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4250
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Petition für Therapiehund

Beitragvon Lady » 29. Nov 2013, 18:14

Ich habe auch unterschrieben.

Habe noch diesen Artikel gefunden:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

scheinbar wird es doch eine Ausnahmeregelung geben. :s1:
Benutzeravatar
Lady
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2053
Registriert: 07.2011
Highscores: 3
Geschlecht:

Re: Petition für Therapiehund

Beitragvon Fraule » 29. Nov 2013, 18:22

Ja, das mit der Ausnahmeregelung weiß ich auch.

Schööööön. :mauridia_21:

Es hat in Face auch große Runde gemacht.

Wie man schon alleine auf die Idee kommt- einem Wachkoma Kind den Hund wegzunehmen ist mir unbegreiflich. :boes1:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15279
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Petition für Therapiehund

Beitragvon Maiken » 29. Nov 2013, 22:20

Benutzeravatar
Maiken
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 3453
Registriert: 04.2011
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Re: Petition für Therapiehund

Beitragvon remedias » 30. Nov 2013, 16:29

ich hatte das gestern in den Nachrichten gesehen. Der hund (Hündin?) scheint wirklich ein ganz lieber zu sein. Unterschreibe doch auch und leite die petition weiter.
liebe grüße Remi
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Petition für Therapiehund

Beitragvon Maiken » 3. Dez 2013, 16:40

Benutzeravatar
Maiken
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 3453
Registriert: 04.2011
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich