Rayo oder das Fellknäuel

Haustiere, Tiere allgemein, Tierschutz... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Re: Rayo oder das Fellknäuel

Beitragvon Stefan » 3. Jun 2011, 19:17

Das ist auf den Bildern Nicht richtig zu sehen...die Augen werden Langsam Bernsteinfarben...
Benutzeravatar
Stefan
 
Highscores: 51

Re: Rayo oder das Fellknäuel

Beitragvon DerBeobachter » 3. Jun 2011, 19:36

Hallo Stefan

Da könnte ich auch nicht "nur mal gucken".

Ein einziger Blick in die Augen genügt, um nicht mehr weggehen,
oder sie mitnehmen zu wollen.

Aus diesem Grund kann ich nicht mehr in ein Tierheim gehen, ohne
dass es mit danach tagelang schlecht geht. Weil, ein Hund geht bei
mir in der Mietwohnung leider nicht.

Liebe Grüsse, DerBeobachter
Benutzeravatar
DerBeobachter
 
Highscores: 51

Re: Rayo oder das Fellknäuel

Beitragvon ganesha » 3. Jun 2011, 22:08

neue fotos! ui wie schön, freu mich. :midi27:
danke stefan.

was ich besonders schön finde ist der rosa bauch der so süß rausschaut.den würde ich nur noch abknutschen!
Benutzeravatar
ganesha
 
Highscores: 51

Re: Rayo oder das Fellknäuel

Beitragvon Stefan » 3. Jun 2011, 22:36

ganesha hat geschrieben:
was ich besonders schön finde ist der rosa bauch der so süß rausschaut.den würde ich nur noch abknutschen!


Und wenn er dann gerade mal muss? :shok:
Benutzeravatar
Stefan
 
Highscores: 51

Re: Rayo oder das Fellknäuel

Beitragvon Andrea » 3. Jun 2011, 22:46

Ich freue mich soo sehr das der kleine fratz bald bei uns einzieht :boyakkordeon:
Er ist so süüüüüüüß :air_kiss:
Benutzeravatar
Andrea
 
Highscores: 51

Re: Rayo oder das Fellknäuel

Beitragvon Fraule » 3. Jun 2011, 22:48

Und ich bin fast neidisch :fratzenschneiden: :fratzenschneiden: :fratzenschneiden: :0337rainbow:
Nur deshalb fast weil ich es Euch von Herzen gönne. :blustrau:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15270
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Rayo oder das Fellknäuel

Beitragvon Stefan » 10. Jun 2011, 19:56

WOW...ist der gewachsen, wir waren Vorhin da und es gibt neue Fotos...
Er ist schon sehr Aktiv jetzt und hat nur Blödsinn im Kopf :biggrinn:

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Stefan
 
Highscores: 51

Re: Rayo oder das Fellknäuel

Beitragvon Fraule » 10. Jun 2011, 20:55

Ja, ein ganz süßer Hund
Er ist schon sehr Aktiv jetzt und hat nur Blödsinn im Kopf
Tja, dann passt Er zu Dir :biggrinn: :biggrinn:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15270
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Rayo oder das Fellknäuel

Beitragvon remedias » 10. Jun 2011, 20:58

Welpen sind so was Wonniges;
so verspielt und frech und freundlich allen Menschen gegenüber.
Ich wünsche ihnen für ihr Hundeleben alles Gute.
liebe Grüße Remedias :dogwalk1:
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Rayo oder das Fellknäuel

Beitragvon Stefan » 16. Jul 2011, 20:19

Heute war little Rayo das 1. mal im Kindergarten [wink]

Wir waren mit ihm in der Welpengruppe...da waren so ca. 20 Welpen, sie haben gespielt und gekämpft...lol
Dann wurden die 1. Übungen Eingebaut...
Über eine Rampe gehen (Rayo war Vorbildlich)
Die Trainerin kam auf uns zu und gab mir die Hand...little foot blieb schön lieb sitzen...mit durchhängender Leine....er bekam ein dickes Lob von ihr...
Dann ranrufen...die Anderen ware Zuerst dran...was haben wir über den Ein oder Anderen lachen müssen...Rayo konnte es nicht Abwarten...dann waren wir ENDLICH dran....die Trainerin hielt ihn fest...er wollte aber nicht...ich lief weg und rief ihn, dann habe ich mich Umgedreht und mich hingehockt und ihn gerufen....RAYOOOOOOOOOOOOOOO komm wacker...Er raste los und war in ca. 2 Sekunden bei mir...
Wieder bekam er ein dickes Lob von der Trainerin...
Was waren wir Stolz auf den Riesenzwerg

Jetzt ist er platt wie ne Flunder...das war Anstrengend, diese ganzen neuen Eindrücke...

Bild
Benutzeravatar
Stefan
 
Highscores: 51

VorherigeNächste