Tiervideos die berühren

Haustiere, Tiere allgemein, Tierschutz... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Tiervideos die berühren

Beitragvon Lady » 29. Jun 2013, 20:14

Benutzeravatar
Lady
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2053
Registriert: 07.2011
Highscores: 3
Geschlecht:

Re: Tiervideos die berühren

Beitragvon puma » 29. Jun 2013, 22:37

Als meine Hündin die Laute der Hundekinder hörte, kam sie zum Computer und war auch am Fiepen. Die Babylaute kennt sie wohl, obwohl sie noch nie Kinder gehabt hat.
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4240
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Tiervideos die berühren

Beitragvon puma » 30. Jun 2013, 22:17

Billigwelpen

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4240
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Tiervideos die berühren

Beitragvon Fraule » 1. Jul 2013, 07:14

Damit sind die geborenen " Billigwelpen" alle dem Tode geweiht? :feeling_blue2_cut:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15224
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Tiervideos die berühren

Beitragvon puma » 1. Jul 2013, 21:12

Nein, wohl nur ein hoher Prozentsatz und es kommt darauf an, ob sie sofort in Deutschland vom Tierarzt versorgt werden. Und das wird dann auch teuer, da kann man auch gleich einen heimischen Welpen holen, die sind geimpft, gechipt, gegen Würmer, Staupe, Tollwut usw. geimpft und behandelt.

Ein Spaziergänger aus unserem Park mit einem sehr kleinen Yorkshire hat sich den auch preiswert aus Polen geholt.Der Yorkie lebt heute noch.
Wenn die Welpen/Hunde sehr klein sind und sooo niedlich, dann haben sie meist kaum was zu fressen bekommen und sind darum so klein und anfällig für Krankheiten. Es soll keine Miniyorkshire geben, die bekommen einfach nicht genug zu fressen, damit sie nicht wachsen, das ist grausam.
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4240
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Tiervideos die berühren

Beitragvon Achtsamkeit » 2. Jul 2013, 12:53

Leider wird mit den armen Welpen nur Kohle gemacht. Sie werden auf Märkten billig angeboten und werden aus Mitleid gekauft. So hart das ist.Um das zu ändern darf man diese Welpen nicht kaufen!


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Stoppt diese Tiermafia! Kauft keine Welpen dort!
Benutzeravatar
Achtsamkeit
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 2401
Registriert: 03.2011
Highscores: 11
Geschlecht:

Re: Tiervideos die berühren

Beitragvon Fraule » 2. Jul 2013, 14:26

Das ist ein Teufelskreislauf wie ich finde.

Wenn keiner mehr kauft- werden die Tiere dann entsorgt oder? :feeling_blue2_cut:

Die Vorstellung macht mich traurig.
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15224
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Tiervideos die berühren

Beitragvon Achtsamkeit » 2. Jul 2013, 15:51

Ja, aber genau darauf zielt diese Welpenmafia! Wer kauft unterstützt, dass immer mehr Welpen unter diesen miesen Bedingungen produziert werden!!!
Benutzeravatar
Achtsamkeit
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 2401
Registriert: 03.2011
Highscores: 11
Geschlecht:

Re: Tiervideos die berühren

Beitragvon Maiken » 4. Jul 2013, 06:02

Leider kann man selber nichts tun als keine zu kaufen, bzw. diese zur Anzeige zu bringen, wenn man es kann.
Benutzeravatar
Maiken
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 3429
Registriert: 04.2011
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Re: Tiervideos die berühren

Beitragvon puma » 8. Jul 2013, 22:41

"COERDE Claudia Genau ist entsetzt. Beim Gassigehen mit ihrer Collie-Hündin Irma hat die Coerderin heimtückische Köder gefunden: kleine Stückchen Fleischwurst, in die eine messerscharfe Klinge hineingepresst worden ist.

Warnung an alle Hundehalter: Tierquäler unterwegs: Scharfe Klingen im Wurstköder - Lesen Sie mehr auf:"

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das ist für mich auch Tierquälerei - wenn man Hunde mit Farbe anmalt und stylt

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4240
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Nächste

cron