Unterschied Hunde- und Katzenerziehung

Haustiere, Tiere allgemein, Tierschutz... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Unterschied Hunde- und Katzenerziehung

Beitragvon Maiken » 10. Mai 2013, 15:42

Benutzeravatar
Maiken
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 3453
Registriert: 04.2011
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Re: Unterschied Hunde- und Katzenerziehung

Beitragvon Fraule » 10. Mai 2013, 15:47

:peinlich: :peinlich:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15279
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Unterschied Hunde- und Katzenerziehung

Beitragvon Lady » 10. Mai 2013, 15:50

:peinlich: :boys_0120: :boys_0120:
Benutzeravatar
Lady
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2053
Registriert: 07.2011
Highscores: 3
Geschlecht:

Re: Unterschied Hunde- und Katzenerziehung

Beitragvon remedias » 10. Mai 2013, 16:05

lustig!

:breig:
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich

Re: Unterschied Hunde- und Katzenerziehung

Beitragvon Achtsamkeit » 11. Mai 2013, 11:44

:boys_lol:
Benutzeravatar
Achtsamkeit
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 2401
Registriert: 03.2011
Highscores: 11
Geschlecht:

Re: Unterschied Hunde- und Katzenerziehung

Beitragvon Fraule » 11. Mai 2013, 11:46

Bei den Hunden würde man sagen pädagogisch wertvoll :s1:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15279
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich