Warum es gesund ist, einen Hund zu halten

Haustiere, Tiere allgemein, Tierschutz... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Warum es gesund ist, einen Hund zu halten

Beitragvon puma » 27. Jun 2013, 20:53

Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4250
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Warum es gesund ist, einen Hund zu halten

Beitragvon Achtsamkeit » 28. Jun 2013, 12:15

Genau so ist es.

Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen)
Benutzeravatar
Achtsamkeit
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 2401
Registriert: 03.2011
Highscores: 11
Geschlecht:

Re: Warum es gesund ist, einen Hund zu halten

Beitragvon Fraule » 28. Jun 2013, 12:33

Mit einem Hund muss man raus an die frische Luft.
Man lernt andere Hundehalter kennen und man fühlt sich nie alleine.

Hat ganz viel Seele so ein Hundwesen. :s1:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 15279
Registriert: 03.2011
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Warum es gesund ist, einen Hund zu halten

Beitragvon Achtsamkeit » 28. Jun 2013, 13:30

Tierehaben Gefühle und sie merken genau in welcher Stimmung der Mensch ist. Sie freuen sich und leiden mit dem Menschen. Geben all ihre Liebe ohne wenn und aber.
Hierzu ein Video, das zeigt wie ein Hund fühlt.
(Wer sehr schnell weint sollte sich dies vielleicht nicht anshen, es berührt sehr.
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
Achtsamkeit
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 2401
Registriert: 03.2011
Highscores: 11
Geschlecht:

Re: Warum es gesund ist, einen Hund zu halten

Beitragvon puma » 28. Jun 2013, 22:46

Sehr traurig und aufrüttelnd, Danke.
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4250
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Warum es gesund ist, einen Hund zu halten

Beitragvon Lady » 29. Jun 2013, 07:19

Oh ja sehr sehr traurig :cray: :cray:
Benutzeravatar
Lady
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2053
Registriert: 07.2011
Highscores: 3
Geschlecht:

Re: Warum es gesund ist, einen Hund zu halten

Beitragvon remedias » 29. Jun 2013, 13:58

Ich selber bin ja ein Katzenmensch, ich mag Hunde auch, aber ich würde keinen halten wollen.
Auch nicht aus Gesundheitsgründen. Ein Tier sollte um es selbst willen gehalten werden, ich mag nicht, wenn man sie instrumentalisiert "Sie brauchen mehr Bewegung, schaffen Sie sich einen Hund an." Sie sind nicht dafür da, unserer Gesundheit zu dienen.
Mit dem gleichen Argument könnte man auch Männern empfehlen, dass sie heiraten sollen, denn beim Mann (nicht bei der Frau!) verlängert die Ehe das Leben.

liebe Grüße remi
Für jedes komplexe Problem
gibt es immer eine einfache Antwort,
die klar ist, einleuchtend und falsch.

H.L. Mencken
Benutzeravatar
remedias
Forenlegende
Forenlegende
 
Beiträge: 5074
Registriert: 04.2011
Wohnort: Am Ostseestrand
Geschlecht: weiblich