Zitate und Lebensweisheiten

Hilfreiche Bücher und andere Literatur, Zitate...

Moderator: Fraule

Re: Zitate und Lebensweisheiten

Beitragvon Fraule » 7. Apr 2018, 18:45

:jc_doubleup: :jc_doubleup: :zwinkerchen:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 16348
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Lebensweisheiten

Beitragvon Feuerchen » 7. Apr 2018, 20:25

Wie war das noch ??? - Der Lehrer sollte mit gutem Beispiel voran gehen :breig: :peinlich:
Benutzeravatar
Feuerchen
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2730
Registriert: 01.2012
Highscores: 18
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Lebensweisheiten

Beitragvon Fraule » 16. Apr 2018, 16:12

Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
Arthur Schopenhauer
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 16348
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Lebensweisheiten

Beitragvon Remi » 21. Jun 2018, 13:58

Du bist ein Schauspieler in einem kosmischen Drama, der seinen Text und seine Rolle schlecht beherrscht. Du könntest viel besser agieren, wenn du wüßtest, wovon das Stück handelt, wer das Bühnenbild entworfen und das Drehbuch geschrieben hat.

Irmgard Fürst
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Remi
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1492
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

Re: Zitate und Lebensweisheiten

Beitragvon Remi » 2. Okt 2018, 13:13

„Wenn sich im Leben eine Türe schließt, sollte man sich manchmal lieber Hammer und Nägel schnappen und sicher stellen, dass das :kozy: Teil auch zu bleibt“.
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Remi
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1492
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

Vorherige