Vegetarisch oder vegan essen

Diäten, Rezepte... (sichtbar)

Moderator: Fraule

Re: Vegetarisch oder vegan essen

Beitragvon Remi » 2. Nov 2018, 15:45

Maiken hat geschrieben:Flex vegetarisch oder flex vegan...ist doch egal, wie man es nennt...wichtig finde ich, dass man sich bemüht, weniger Fleisch- und Milchprodukte zu essen, weil es ein Drama ist, wie heutzutage mit den Mitgeschöpfen umgegangen wird.

Dabei denke ich, zählt das Bemühen und das Einsetzen für die, die sich nicht wehren können.


Jaaaaa....

und die meisten Leute können eher 1- 2 mal die Woche auf Tierisches verzichten, als vollständig vegetarisch leben ,
jeder kleine Schritt zählt.


Feuerchen hat geschrieben:Ich denke es ist ein Prozess, bis man gelernt hat das Fleisch mit anderen Eiweißquellen zu ersetzen.


Maiken hat geschrieben:Ja, wir bräuchten gar nicht so viel Fleisch zu essen


Gruß Remedias
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Remi
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1764
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

Re: Vegetarisch oder vegan essen

Beitragvon Fraule » 2. Dez 2018, 16:04

Welcher Zusammenhang besteht bei Vegetarisch und Schilddrüse?

Hab jetzt schon von einigen gehört dass se dann - obwohl Fisch- Tyroxin brauchen ?
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 16709
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich

Re: Vegetarisch oder vegan essen

Beitragvon Remi » 2. Dez 2018, 18:45

Meinst du Pescetarier oder wirkliche Vegetarier?
( Fische sind auch Tiere).

Bei Vegetariern und Veganern ist Jodmangel ein leicht erhöhtes Risiko.
"Viele für Vegetarier wertvolle Lebensmittel wie Gemüse, Nüsse, Samen und Hülsenfrüchte enthalten Substanzen, die die Aufnahme von Jod hemmen", sagt König. Auch Soja ist dafür bekannt, dass es die Jodaufnahme in der Schilddrüse beeinflussen kann. Beide Experten raten Vegetariern deshalb dazu, jodiertes Speisesalz zu verwenden, Milchprodukte zu essen und bei Hinweisen auf eine Schilddrüsenunterfunktion den TSH-Wert im Blut bestimmen zu lassen. ...
Algen enthalten zum Teil so große Mengen Jod, dass das Bundesamt für Risikobewertung vor dem Verzehr warnt.....
Vegetarier haben ein leicht erhöhtes Risiko für Jodmangel, wenn sie kein jodiertes Speisesalz verwenden und viele Hülsenfrüchte und Sojaprodukte verzehren.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bei den Algen aus dem Asienladen, also dem für Sushi etc, steht auch dabei, dass man in der Woche nicht mehr als einen Kaffeelöffel voll essen soll.

Ansonsten gibt es keinen Zusammenhang Schilddrüse - Vegetarismus

liebe Grüße Remi
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Remi
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1764
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

Re: Vegetarisch oder vegan essen

Beitragvon Fraule » 3. Dez 2018, 14:02

Vegetarier haben ein leicht erhöhtes Risiko für Jodmangel, wenn sie kein jodiertes Speisesalz verwenden und viele Hülsenfrüchte und Sojaprodukte verzehren.


Aber genau dies ist ja der Ersatz.....

Jonas isst zum Beispiel Fisch- trotzdem Unterfunktion :boys_0137: :boys_0137: :boys_0137:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 16709
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich

Re: Vegetarisch oder vegan essen

Beitragvon Remi » 3. Dez 2018, 14:33

Fraule hat geschrieben:
Vegetarier haben ein leicht erhöhtes Risiko für Jodmangel, wenn sie kein jodiertes Speisesalz verwenden und viele Hülsenfrüchte und Sojaprodukte verzehren.


Aber genau dies ist ja der Ersatz.....

Jonas isst zum Beispiel Fisch- trotzdem Unterfunktion :boys_0137: :boys_0137: :boys_0137:


Liegt eventuell nicht an der Ernährung......
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Remi
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1764
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

Re: Vegetarisch oder vegan essen

Beitragvon Fraule » 3. Dez 2018, 18:37

Ging halt erst los-als Er Vegetarier wurde :boys_0137: :boys_0137:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 16709
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich

Re: Vegetarisch oder vegan essen

Beitragvon Remi » 4. Dez 2018, 17:56

Fraule hat geschrieben:Ging halt erst los-als Er Vegetarier wurde :boys_0137: :boys_0137:


Wenn etwas korreliert, muss keine Koharenz bestehen :dfbgirliezwinkern:

es gibt x Vegetarier ohne Schilddrüsenprobleme.
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Remi
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1764
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

Vorherige