Gefangen- der Fall K

(sichtbar)

Moderator: Fraule

Gefangen- der Fall K

Beitragvon Remi » 22. Sep 2018, 17:23

Ein Krimi über einen Justizirrtum, aber in Wirklichkeit ein Film über den Fall des Gustl Mollath,
der irrtümlich in die forensische Psychiatrie kam, als er Schwarzgeldgeschäfte seiner (Ex)frau aufdecken wollte.
Noch frei verfügbar in der ZDF MEdiathek:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Remi
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1680
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

Re: Gefangen- der Fall K

Beitragvon Fraule » 23. Sep 2018, 13:10

Ja das war echt der Hammer :shok:
Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant
Benutzeravatar
Fraule
Foren-Team
Foren-Team
 
Beiträge: 16564
Registriert: 03.2011
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich


cron