Heut gab es bei mir leckeres ....

(sichtbar)

Moderator: Fraule

Re: Heut gab es bei mir leckeres ....

Beitragvon Feuerchen » 27. Jun 2018, 20:58

Hallo Bine,

Hast Du das Rezept inzwischen bekommen (Suppe mit Rinderhack, Sauerkraut und saure Sahne) ? - Magst Du es im Rezepteteil mal einstellen, denn das Rezept interessiert mich auch!

Heute hat es bei mir Reste von Gestern gegeben. Hat mir aber voll gut geschmeckt.
Ich hatte mir eine Reispfanne selber gemacht.
Diese bestand aus Zwiebel, roter Kartotte, Zuchchini und Spitzpaprika und Reis. Dazu Karkuma
Pfeffer, Kräuter, und Salz sowie etwas Sojasauce als Gewürze.

Liebe Grüße
Feuerchen
Benutzeravatar
Feuerchen
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2639
Registriert: 01.2012
Highscores: 18
Geschlecht: weiblich

Re: Heut gab es bei mir leckeres ....

Beitragvon Feuerchen » 17. Jul 2018, 15:58

Es gab:

Salzkartoffeln, mit Spinat und Rühreier :dfbgirliezwinkern:
Benutzeravatar
Feuerchen
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2639
Registriert: 01.2012
Highscores: 18
Geschlecht: weiblich

Re: Heut gab es bei mir leckeres ....

Beitragvon Feuerchen » 26. Jul 2018, 14:22

Ofenkartoffeln mit Sauerrahm und Salat dazu.
Benutzeravatar
Feuerchen
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2639
Registriert: 01.2012
Highscores: 18
Geschlecht: weiblich

Re: Heut gab es bei mir leckeres ....

Beitragvon Feuerchen » 19. Aug 2018, 16:47

Heute habe ich in der Arbeit gegessen.

Es gab Sauerbraten mit Knödel oder Kartoffelbrei und dazu Blaukraut und Soße!

Nachspeise, Apfelmus mit Zimt und Sahne gemischt. :1157:
Benutzeravatar
Feuerchen
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2639
Registriert: 01.2012
Highscores: 18
Geschlecht: weiblich

Re: Heut gab es bei mir leckeres ....

Beitragvon Feuerchen » 28. Sep 2018, 23:10

Ich glaub, ihr kocht nicht??? - Ich stell hier immer fast alleine was rein. Dabei würde mich so sehr
interessieren was ihr so kocht.

Ich habe mir heute Bratkartoffeln gemacht mit Süßlupinenhaschee in Tomatensoße.
Und als Nachtisch gab es eine leckere Birne.
Benutzeravatar
Feuerchen
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2639
Registriert: 01.2012
Highscores: 18
Geschlecht: weiblich

Re: Heut gab es bei mir leckeres ....

Beitragvon puma » 29. Sep 2018, 16:24

So fleißig wie du, bin ich nicht. Heute gab es nur Geflügelbockwürstchen.
Mein Mann lebt während der Woche von Fertiggerichten - böse Hausfrau, die ich bin.
Morgen gibt es Ente (tiefgefroren von Netto) mit tiefgefrorenen Kartoffelgratin - wird natürlich dann im Backofen aufgebaut. :1157:
Benutzeravatar
puma
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 4582
Registriert: 05.2011
Wohnort: Westfalen/Deutschland
Geschlecht: weiblich

Re: Heut gab es bei mir leckeres ....

Beitragvon Feuerchen » 29. Sep 2018, 16:29

Ach weißt Du Puma, ich habe auch nicht immer Lust zum Kochen. Und dann hol ich mir auch
mal was aus der Gefriertruhe. Z.b. Reibekuchen...oder was ich auch gern mag Spinat.
Auf Dauer glaub ich fehlen halt vielleicht die Vitamine?
Benutzeravatar
Feuerchen
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2639
Registriert: 01.2012
Highscores: 18
Geschlecht: weiblich

Re: Heut gab es bei mir leckeres ....

Beitragvon Remi » 29. Sep 2018, 19:37

Orientalische Kohlsuppe mit Hähnchen und /oder Seitan

ich koche täglich.
Wenn ich es eilig habe, nehme ich Tiefkühlbiogemüse , das geht auch. 5 Minuten.

liebe Grüße Remi
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Remi
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1431
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

Re: Heut gab es bei mir leckeres ....

Beitragvon Feuerchen » 29. Sep 2018, 20:01

Hört sich toll an, Remi.

Wie geht denn die Kohlsuppe, denn ich hab auch grad einen Kohl eingekauft?
Benutzeravatar
Feuerchen
Forenprofi
Forenprofi
 
Beiträge: 2639
Registriert: 01.2012
Highscores: 18
Geschlecht: weiblich

Re: Heut gab es bei mir leckeres ....

Beitragvon Remi » 30. Sep 2018, 16:21

Feuerchen hat geschrieben:Hört sich toll an, Remi.

Wie geht denn die Kohlsuppe, denn ich hab auch grad einen Kohl eingekauft?


Kohl kleinhacken, mit Zwiebeln , Knoblauch in einer Brühe kochen, ca. 20 Minuten, dann Hähnchengeschnetzeltes dazu , ca. 25 Minuten.
Das Orientalische sind die Gewürze: Kreuzkümmel, frische Minze, Rosenpaprika und etwas Kichererbsenmehl zum Andicken.
Der Seitan braucht nicht so lange, nur etwa 10 Minuten, für die vegane Variante.


Kohl ist enorm vielseitig, gut schmeckt er auch mit mit Erdnussbutter, Kokosmilch, Zitronengras ,
Frühlingszwiebeln, Ingwer und frischem Koriander, das wird dann eher thai

Oder mit einer Dose Stücktomaten , Lauch, Karotten Basilikum, Rosmarin und Oregano und Rindfleisch bzw
Tofu, das ist dann so Mittelmeer.

Kohl, Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch und weißer Käse, das ist dann Deutsch. Entweder Veggi- Hack oder gemischter,
wenn du das Fett nicht magst,
das Hackfleisch 15 Minuten bei 200 Grad in den Backofen, dann geht das Fett raus, und was übrig bleibt, schmeckt viel intensiver. Taugt auch für Hackbällchen.


ich spreche jetzt von Weißkohl oder Chinakohl , grünkohl mag ich nicht.

liebe Grüße Remi
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Remi
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1431
Registriert: 10.2015
Geschlecht:

VorherigeNächste